Seite weiterempfehlenSeite drucken

Rückblick: 10. BaSYS User Conference für Anwender

Die BaSYS User Conference der Barthauer Software GmbH hat vor wenigen Tagen ihren ersten runden Geburtstag gefeiert. Seit der ersten Fach- und Anwenderkonferenz rund um das Infrastrukturmanagementsystem BaSYS im Jahr 2010 hat sich die Tagung zu einem gefragten Branchentreff etabliert. Grund genug, die zehnjährige Veranstaltungshistorie Revue passieren zu lassen und auf das diesjährige gelungene Jubiläum zurückzublicken.

Frankfurt, Essen, Heidelberg, Würzburg, Nürnberg, Kassel: Dies sind nur einige Destinationen, in denen die BaSYS User Conference im letzten Jahrzehnt Station gemacht hat. So unterschiedlich und vielfältig die Regionen waren, so individuell waren auch in jedem Jahr die einzelnen Vorträge, Workshops und Social Events der Konferenz. Das Thema Netzwerken eint sie alle. Denn nach zehn erfolgreichen Konferenzen kann Geschäftsführer Anis Saad glücklich resümieren: „Unsere BaSYS User Conference ist erwachsen geworden. Von der ursprünglich reinen Anwenderkonferenz hat sie sich in den letzten Jahren zu einem wichtigen themen- und spartenübergreifenden Branchentreff weiterentwickelt. Das macht mich auch ein wenig stolz und die stets wachsenden Teilnehmerzahlen sind dafür nur der quantitative Beweis. Viel wichtiger ist der kontinuierliche und enge Austausch mit unseren Kunden, der sich aus jeder einzelnen Konferenz ergeben hat. Dieser ist für uns zu einem entscheidenden Faktor geworden, wenn es um den Fortschritt und die Entwicklung von BaSYS geht.“

Startschuss der Konferenzreihe war in 2010 am Unternehmensstandort der Barthauer Software GmbH in Braunschweig mit circa 30 Teilnehmern. Auf der diesjährigen Jubiläumskonferenz vom 26. bis 27. Juni 2019 im Welcome Hotel Paderborn konnte das Barthauer-Team bereits zum wiederholten Male über 80 Teilnehmer begrüßen. Als Veranstaltung von Experten für Anwender stellt die Konferenz eine Plattform für den fachlichen Wissens- und Knowhow-Transfer rund um das Infrastrukturmanagementsystem BaSYS dar. An den zwei Veranstaltungstagen bietet sie einen breit gefächerten Programmmix aus informativen Fachvorträgen und interaktiven Workshops und zieht vor allem in den letzten Jahren zunehmend Entscheider und Führungskräfte an.

Das Themenspektrum der diesjährigen BaSYS-Vorträge reichte hierbei von "BIM" über "Praxisnahe Modellierungen" bis hin zur "Darstellung einer stadtentwässerungsorientierten IT-Sicherung". Einen aufschlussreichen Blick über den Tellerrand bot Frau Dr. Bauerfeld von der Technischen Universität Braunschweig, die zum Thema "Mikroplastik im Wasserkreislauf" den neuesten Stand von Wissenschaft und Forschung darbot.  Neben den Fachvorträgen wird die Konferenz von allen Teilnehmern vor allem für das etablierte und praxisnahe Workshopkonzept geschätzt. Lösungsorientierte Workshops, Expertendiskussionen und Open Space-Runden bieten umfassende Möglichkeiten für den fachlichen und persönlichen Austausch mit dem Barthauer-Entwicklungs- und Vertriebsteam.

„Unsere Softwarelösung ist keine Standardanwendung.“, erklärt Saad. „Wir bieten eine Lösung, die den komplexen Anforderungen unserer Kunden Rechnung trägt sowie auf die Herausforderungen der Zukunft angepasst und stetig weiterentwickelt wird.“ 

Fester Bestandteil der Veranstaltungsagenda ist seit Beginn das Social Event am Abend des ersten Veranstaltungstages. Während in den Jahren zuvor der Tag mit regionalen Ausflügen, Führungen oder Sightseeing ausklang, wurde in diesem Jahr im Paderborner Schützenhof bei schönstem Sommerwetter ausgiebig gefeiert.  Die Jubiläumsparty mit Empfang, DJ, Fotobox und vielen weiteren Highlights bot dabei eine neuartige Networking-Atmosphäre, die von allen Teilnehmern begeistert angenommen wurde und auch Raum für Persönliches bot. „Dieser enge Kontakt zu unseren Anwendern ist für mich der einzigartige Spirit der BaSYS User Conference.“, so Claudia Hickmann, Vertriebsleiterin der Barthauer Software GmbH. „Dabei freue ich mich über den Dialog mit jedem Einzelnen – sowohl mit denjenigen, die schon an unserer ersten Konferenz teilgenommen haben, als auch mit denjenigen, die zum ersten Mal neu dabei sind.“   

Das Barthauer-Team bedankt sich bei allen Beteiligten für ihre Teilnahme und ihr Engagement und freut sich bereits heute auf die 11. BaSYS User Conference im Juni 2020. Nächster Stopp der erfolgreichen BaSYS-Konferenzreihe wird im September 2019 aber zunächst einmal Linz sein. Denn dort findet in diesem Jahr die zweite BaSYS User Conference für Österreich statt.  Auch ein Beleg für die Relevanz des Formats.

www.barthauer.de

3029 - Rückblick: 10. BaSYS User Conference für Anwender
PR/af
Keywords:
BaSYSBarthauerBIMGISInfrasruktur