Seite weiterempfehlenSeite drucken

Anwenderbericht: Location Intelligence unterstützt die Pizzakette Domino's bei der Verwaltung von Franchisegebieten

Mit dem Wachstum von Domino ist die Verwaltung von Franchise-Gebieten komplexer geworden.

Wenn ein Franchisenehmer in ein neues Unternehmen investiert, legt der Vertrag das Gebiet und die Anzahl der Haushalte in diesem Gebiet fest. Franchisegebiete und damit der Preis für den Franchisenehmer werden durch die Anzahl der erreichbaren Haushalte bestimmt, die mit sozioökonomischen Daten belegt sind. Eines der Hauptprobleme, mit denen Franchiseunternehmen konfrontiert werden, sind Gebietsstreitigkeiten. Um dieses Risiko zu minimieren, muss Domino's sicherstellen, dass die Gebietsdaten korrekt und stets auf dem neuesten Stand sind.

> Lesen Sie hier den kompletten Anwenderbericht

www.pitneybowes.com/de

Intergeo 2019: Halle 1, Stand I1.040

 

3093 - Anwenderbericht: Location Intelligence unterstützt die Pizzakette Domino's bei der Verwaltung von Franchisegebieten
PR/af
Keywords:
Pitney BowesLocation IntelligenceDominos