Seite weiterempfehlenSeite drucken

Neue Funktionen von Bentley Systems verbessern 4D-digitale Zwillinge

Bentley Systems Incorporated kündigt neue Funktionen seiner kollaborativen Plattform Projectwise und die umfassende Erweiterung seiner 4D-Planungsumgebung Synchro an.

Gemeinsam erweitern diese Angebote den Wert von digitalen Zwillingen im gesamten Projektabwicklungssystem und verbessern so die Arbeitsabläufe für Planung und Baukoordination.

Neue Projectwise 365-Cloud-Services, die Microsoft 365-Technologie und Büro-Produktivitätstools nutzen, erweitern die Reichweite, Erschwinglichkeit und Zugänglichkeit von BIM- und Infrastrukturplanungsdaten für Unternehmen jeder Größe. Mit den neuen Synchro-Cloud-Services können Auftragnehmer zudem Planungsdaten und Konstruktionsmodelle für das Projekt- und Außendienstmanagement, erweiterte Arbeitspaketierung und Microsoft Hololens 2 Augmented Reality-Lösungen in 4D visualisieren.

Neue Cloud-Services von ProjectWise 365

ProjectWise 365 wurde speziell für Planungsteams entwickelt und ist ein innovatives, zu 100 Prozent SaaS-basiertes Angebot, das Teams in den Bereichen Planung und Entwicklung, von Praktikern und Planungsleitern bis hin zu Stakeholdern, ermöglicht, Konstruktionen einfach zu speichern, die gemeinsame Nutzung von Inhalten und Abläufen für die Zusammenarbeit zu beschleunigen und Feedback zu verwalten, um maximale Teamproduktivität zu erzielen. Die neuen Cloud-Services werden bis Ende 2019 allgemein verfügbar sein.

Weitere Informationen unter www.bentley.com



3162 - Neue Funktionen von Bentley Systems verbessern 4D-digitale Zwillinge
PR/as
Keywords:
GeodäsieGeoinformationGeoGeoinformatikGIBentley SystemsCloud-Services