Seite weiterempfehlenSeite drucken

5. BIM World Munich mit hybridem Veranstaltungskonzept am 24. und 25. November in München

Die 5. BIM World Munich, führende Netzwerkplattform im deutschsprachigen Raum für nationale und internationale Akteure der Digitalisierung im Bau-, Immobilien- und Infrastruktur-Bereich, findet am 24. und 25. November 2020 im Internationalen Congress Center ICM München statt.

Mit erneut stark erweiterter Veranstaltungsfläche, 200 Ausstellern und über 200 Referenten auf sechs Bühnen, wird die BIM World Munich auch im Covid-19-Jahr 2020 ihre führende Position zu allen Themen der Digitalisierung eindrucksvoll bestätigen. Durch die Erweiterung des Flächenkonzepts sind die erforderlichen Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen zum Schutz der Beteiligten gewährleistet. Durch die Kombination von Veranstaltung und Online-Formaten werden sowohl die internationale Reichweite als auch die Online-Verfügbarkeit der Aussteller- und Congressthemen über die BIM World hinaus garantiert.

BIM World Munich Exhibition


Die Ausstellungsfläche der BIM World Munich zeigt auf zwei Ebenen und zusätzlicher Halle alle Key-Player der Branche sowie zahlreiche innovative Start-ups. Zu den Höhepunkten des Ausstellungsprogramms gehören neue disruptive Bau-IT- und IoT-Technologien für das sensorgestützte Bauen und Betreiben, BIM und nachhaltiges Bauen, BIM und GIS, BIM und digitale Baustelle, BIM Visualisierung (VR/AR, 3D etc.), cloudbasierte BIM-Lösungen, innovative Lösungen für Smart Buildings sowie die Best Practice von digitalen Planungstools und smarten Bautechnologien. Eine eigene Showcase-Fläche wird das neue Thema „BIM 2 Machine“ in einer Weltpremiere zeigen.

Die neue umfangreiche Meeting Area im Foyer ermöglicht den Teilnehmern den gemeinsamen Austausch – vom Business Matchmaking bis hin zum Vertragsabschluss in ungestörter Atmosphäre – unter Einhaltung der Abstandsregeln. Der hybride Ansatz der Veranstaltung findet sich auch in der Online-Ausstellung. Während und nach der Veranstaltung werden die Messestände und Ausstellungsprodukte auch online mit Interaktionsmöglichkeit zur Verfügung stehen.

BIM World Munich Congress und Bühnen

Die BIM World Munich zeigt auf sechs Bühnen im Congress und im Ausstellungsbereich alle relevanten Themen der Digitalisierung der Branche. Die Fokusthemen lauten:

  • „The new normal” in the Construction Industry
  • BIM aus Sicht der Bauunternehmen
  • BIM for Engineers
  • Smart Construction
  • BIM2Machine
  • BIM in der Infrastruktur
  • GEO4BIM/BIM2Field
  • BIM Legal
  • Digital Property Management
  • Nachhaltigkeit durch BIM

Drei offene Bühnen im Ausstellungsbereich zeigen Best Practices zu den folgenden Themen: BIM-Design für die Infrastruktur, softwaregestützte Koordination und Kollaboration in BIM-Projekten, automatisiertes Datenmanagement, Zusammenarbeit in Planung und Bau, Tools für Ausschreibungen, die Verknüpfung von Datenquellen und 3D-Modellen, HKLS.

BIM Studio 365: Talks, Webinare und Livestreams

Das neue BIM-Studio-Format eröffnet 365 Tage im Jahr die Möglichkeit, Kernthemen der Branche zu kommunizieren. Seit Juni 2020 wird live und on demand aus dem eigenen Studio gesendet und dieser Service steht allen Kunden, Partnern und Besuchern auch auf der BIM World Munich 2020 exklusiv zur Verfügung. Von Webinaren, Podiumsdiskussionen bis hin zu Produktvorstellungen bietet der BIM-Studio-Kanal eine visuelle Plattform zur Informationsgewinnung und Bewerbung unserer Partner und Aussteller an.

Während der BIM World Munich am 24. und 25.11. werden zudem sämtliche Bühnen live übertragen und in unterschiedlichen BIM-Studio-Kanälen zur Verfügung gestellt. Mit dem Kauf des Congress Tickets steht dem Besucher somit das gesamte Programm auch online zur Verfügung und kann auch im Nachgang zum Congress „on demand“ im Besucherbereich der Website abgerufen werden.

Der BIM World Innovation Hotspot: die BIM Town

Die BIM Town ist die Innovation Area der BIM World und eine international führende Plattform für die Vernetzung von Start-ups, Scale-ups, KMUs sowie R&D-Teams mit Unternehmen der Baubranche und Investoren. In der BIM Town Ausstellung zeigen Innovatoren ihre Produkte und Services, zum Beispiel für Facility Management, Smart Construction oder Geospatial Technologies. Auf der BIM Town Stage stehen über 50 Start-ups über zwei Tage auf dem Programm. Mit dabei sind auch die Gewinner des Construction Tech Programms von Start-up Hubs der Deutschen Bahn.

Highlight des Programms auf der BIM Town Stage ist das Semifinale des Smart Building/Smart Construction Innovation World Cup. Das international führende Open Innovation Programm der Baubranche zeigt auf, welche Innovationen in den vier Bereichen Construction, Real Estate, Smart City & Environment für Furore sorgen werden. Im Semifinale werden etwa 40 Teilnehmer des Wettbewerbs aus aller Welt ihre innovativen Lösungen vorstellen. Das packende Finale wird dann am 24. November auf der Congress Stage 1 stattfinden. Einreichungen sind noch bis zum 2. Oktober möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung zur Teilnahme ist unter www.innovationworldcup.com/smart-building-smart-construction-iwc/ möglich.

Weitere Informationen unter www.bim-world.de

3428 - 5. BIM World Munich mit hybridem Veranstaltungskonzept am 24. und 25. November in München
PR/go
Keywords:
BIM World MunichTalksWebinare und Livestreams