Seite weiterempfehlenSeite drucken

Ganzheitliches Risikomanagement in der Supply Chain

Esri Deutschland und die Geocom Informatik GmbH, ein Unternehmen der Vertigis, vertiefen im Rahmen ihrer bestehenden Partnerschaft ihre Zusammenarbeit im Bereich Risk Management und Business Continuity Lösungen (RMBC).

Der Esri-Partner Geocom bietet mit seinen Risk Management und Business Continuity Lösungen (RMBC) Tools auf Basis der führenden GIS-Technologie von Esri an, die sämtliche Prozesse innerhalb der Lieferkette abbilden und analysieren. Ein 45-minütiges Webevent von Esri, Geocom und deren Partner MHP Management- und IT-Beratung GmbH informiert über die Einsatzmöglichkeiten der RMBC-Lösung. Teilnehmende erfahren, wie sie von der Risikoidentifizierung über die Risikobewertung bis hin zur Risikominimierung den gesamten Prozess im Blick behalten. Dank der Visualisierung von Lieferketten auf digitalen Weltkarten lassen sich Risiken auf Anhieb erkennen und räumlich analysieren. Eine umfassende Risikoidentifizierung, -bewertung und -minimierung entlang der gesamten Lieferkette wird möglich, damit schnelle und zielgerichtete Maßnahmen ergriffen werden können. Standardisierte Schnittstellen ermöglichen darüber hinaus die Einbindung des Risk Managements in alle Geschäftsprozesse. Das kostenfreie Webevent wird am 17. und 19. November 2020 angeboten.

Weitere Informationen unter
www.vertigis.com
www.geocom.ch/de
www.esri.de

3492 - Ganzheitliches Risikomanagement in der Supply Chain
PR/as
Keywords:
GeodäsieGeoinformationGeoGeoinformatikGIVertigisEsri DeutschlandGeocom Informatik GmbHRisikomanagement