Seite weiterempfehlenSeite drucken

Vollrobustes Tablet von Getac

Das neue vollrobuste Tablet K120 von Getac ist besonders für den technischen Außendienst geeignet.

Die neue Generation des vollrobusten K120 Tablets von Getac – ist speziell für mobile Fachkräfte im Außeneinsatz von Energieversorgern, kommunalen Einrichtungen wie Stadtwerke und im Bereich Vermessung geeignet. Das neue Gerät ist ab Juli 2021 erhältlich.

Effektives Asset- und Personalmanagement 

Effektivität bei Asset- und Personalmanagement und damit die schnelle, zuverlässige Datenerfassung und -freigabe ist für für Energieversorger und kommunales Energiemanagement zentral. Das schlanke und leichte Design des K120, zahlreiche Nutzungsmodi und Thunderbolt-4-Technologie befähigen zu sehr schneller wie effizienter Datenerfassung und Kommunikation. Gleichzeitig unterstützt ein optionaler RS232-Anschluss den Einsatz älterer Geräte – so werden deren Lebenszyklen verlängert und Außeneinsätze optimiert

Vollrobustes Tablet - besonders für den technischen Außendienst geeignet

Die nächste Generation des Getac K120 kommt mit vielen Upgrades und Erweiterungen, um die Produktivitität in abgelegenen und/oder widrigen Umgebungen weiter zu optimieren. Sein starker Intel Quad-Core-i5/i7-Prozessor der 11. Generation mit integrierter Iris Xe graphics sorgt für besondere Performance, sehr schnelle Reaktionszeiten und detailreiche Grafiken. So lassen sich problemlos ohne Einschränkungen - wie Verlangsamung oder Überhitzung - mehrere Aufgaben gleichzeitig erledigen. Die weiter verbesserte Konnektivität dank eingebautem Wi-Fi 6, WWAN mit integriertem GPS/Glonass und Bluetooth 5.2 ermöglicht die Nutzung einer Reihe Over-Air-Schnittstellen, während die Thunderbolt-4-Technologie Datenerfassung im Feld vereinfacht und beschleunigt. Weitere zentrale Features sind austauschbare PCIe-NVMe-SSD-Laufwerke sowie standardmäßig ein 16 GB Arbeitsspeicher.

Das K120 ist ferner mit einem 12,5-Zoll, 1.200 nits LumiBond 2.0-Display ausgestattet, verbunden mit spezieller Getac-Technologie für einfache Bedienung und Lesbarkeit auch bei prallem Sonnenschein. Verschiedene Touch-Modi (normaler Touch-, Handschuh- und Stiftmodus, plus optionaler Digitalisierungsmodus) steigern die Effizienz, während die innovative Hot-Swap-Technologie (mit zwei bei laufendem Betrieb austauschbaren Batterien) unterbrechungsfreies Arbeiten ganzer Arbeitsschichten erlaubt. Zum vollen Schutz sensibler Daten enthält das Tablet ein leistungsstarkes Paket diverser Sicherheitsfunktionen samt Multifaktor-Authentifizierungsverwaltung, inklusive Intel vPro-Technologie, TPM 2.0, HF-RFID-Reader, Smartcard-Reader, Fingerabdruckleser sowie Windows Hello.

Hohe Flexibilität

Das Gerät ist enorm flexibel und vielseitig und passt sich schnell mithilfe umfangreicher Benutzermodi sowie optionalem Getac-Zubehör, einschließlich sicherer Fahrzeug- und Bürodocks, stabilem Tragegriff, 2-Punkt-Schultergurt, Dual-Bay-Ladegerät und Full-Size-Tastatur, an unterschiedlichste Anwendungen an.

VGPS Utility von Getac ist eine Software-Lösung, die GPS-Daten auf mehrere virtuelle COM-Anschlüsse repliziert, was bis zu fünf verschiedenen Softwareanwendungen gleichzeitig auf einem Gerät erlaubt. Dies verlängert die Lebensdauer von Applikationen, die auf COM-Port-Schnittstellen für paralleles Arbeiten angewiesen sind (wie AVL, CAD oder eCitation). VGPS lässt sich mühelos in jedes GPS-fähige Getac-Gerät integrieren.

Weitere Informationen unter www.getac.com

3629 - Vollrobustes Tablet von Getac
PR/as
Keywords:
Geo-ITGeodäsieGeoinformationGeoGeoinformatikGIGetacTablet