Seite weiterempfehlenSeite drucken

Card_1 Neuheiten auf der Intergeo 2022

Die IB&T Software GmbH lädt interessierte Besucher vom 18.-20. Oktober 2022 zur Intergeo in Essen und digital ins Netz ein und stellt Neuerungen unter anderem bei Card_1 vor.

Auf dem frisch gestalteten Messestand informiert das IB&T Team die Besucher der Intergeo über zahlreiche Neuheiten. Die Kundenberater geben in live Demos vor Ort und online Einblicke in die Neuerungen der Softwarelösungen, wie den neuen Straßenentwurf oder die neu entwickelte Objektwahl in Card_1 Version 10.0, ein verbessertes Issue-Management und flexible Verknüpfungsregeln für Desite BIM, eine optimierte Schnittstelle für den Datenaustausch mit Kosten AKVS/elKe und zahlreiche Verbesserungen im Bereich Sicherheit, Performance und BIM für card_1 eView.

Neuheiten bei der Software Card_1

Vertreter der Bechmann GmbH, der G&W Software AG und der Thinkproject Deutschland GmbH stehen ebenfalls für Fachgespräche am IB&T Messestand bereit.

Die IB&T Software GmbH engagiert sich zudem mit einem Vortrag auf der Expo Stage. Marius Reuters, IB&T BIM Manager, referiert am 18. Oktober 2022 von 14:00-14:20 Uhr zum Thema „Next Level Modelling – über Automatismen zum qualitätsgesicherten 3D-Modell“. Am 19. Oktober 2022 moderiert IB&T Geschäftsführer Uwe Hüttner von 15:00-16:00 Uhr die BVBS-Session zum Thema „Infrastrukturplanung mit Open BIM und durchgängigem Workflow“. In der Session werden die Möglichkeiten von Open BIM an einem Praxisbeispiel im Bereich der Infrastrukturplanung dargestellt. Ein Fokus liegt dabei auf Datenformaten, Softwaretools, Prozessen, Buildingsmart Standards, Vorgaben des Bundes und den BIM Vorgaben der DB AG.

Weitere Informationen unter www.card-1.com

4026 - Card_1 Neuheiten auf der Intergeo 2022
PR/as
Keywords:
GeodäsieGeoinformationGeoGeoinformatikGIIntergeoIB&T Software GmbH