Seite weiterempfehlenSeite drucken

Erfolgreiche Zusammenarbeit

Der Hersteller der Software Card/1, die IB&T GmbH, präsentierte die ersten Früchte der kooperativen Zusammenarbeit mit dem Wasserexperten Ares Datensysteme.

Ares Datensysteme führte auf dem Messestand der IB&T Unternehmensgruppe seine Fachanwendungen für Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung erstmals basierend auf der Vermessungs- und Entwurfssoftware Card/1 vor. Die Präsentation überzeugte nach Aussage der Unternehmen – sowohl Kunden als auch Besucher waren sich einig, dass die Lösungen für Kanalplanung, Kanalberechnung, Schadenserfassung, Zustandsbewertung, Kanalsanierung, Leitungsplanung und Flussbau die Software Card/1 ideal ergänzen.

Die Besucher zeigten sich überrascht, wie unkompliziert und schnell sich Pläne nach der neuen RE 2012 erzeugen lassen. Möglich wird die vorschriftengerechte Planerzeugung durch innovative Erweiterungen der Software, die künftig auch für andere Regelwerke nutzbar sind.

Das Arbeiten mit frei verfügbaren Geodaten (Web Map Services) zählt mehr und mehr zum beruflichen Alltag. Nachgefragt sind Luftbilder und topografische Daten. Diese bieten die Vermessungsbehörden der Bundesländer an. Auch Liegenschaftskarten gehören zum Angebot oder Umweltkarten, die entsprechend die Umweltämter bereit stellen. Web Map Services sind in Card/1 integriert.

Straßenbahnen in Schläuchen waren ein weiteres Gesprächsthema auf der Messe. Erstmalig führten die Bahnspezialisten die neue Geopac-Hüllkurve für Card/1 vor. Für jede Fahrt einer Straßenbahn wird ein Hüllschlauch erzeugt und als Bauwerk gespeichert. Dieses lässt sich in sämtlichen Ansichten darstellen und für alle Zeichnungen auswerten. Das neue Modul ist demnächst verfügbar und wird bereits in der ersten Ausbaustufe viele der in deutschen Städten verkehrenden Straßenbahnen unterstützen.

Weitere Informationen unter: www.card-1.com

811 - Erfolgreiche Zusammenarbeit
PR/as
Keywords:
GISGeoinformationGeoGeoinformatikGICard 1Geopac-HüllkurveIB&TAres Datensysteme